Donnerstag, 6. Oktober 2016

Nivea Hairmilk ¦ Testbericht

Die Nivea Hairmilk-Linie, die aus einem Shampoo und einem einer Pflegespülung besteht, ist mit wertvollen Milchproteinen angereichert und verspricht, dass dein Haar regeneriert und gepflegt wird, ohne dieses zu beschweren. Ich habe beide Produkte während mehreren Wochen getestet. Ob ich mit dem Resultat zufrieden bin oder nicht, erfährst du in diesem Testbericht. Let's go!

Um es vorneweg zu nehmen: Mein Haar ist fein, ich habe jedoch sehr viele Haare. Durch die hellen Strähnchen, die ich mir alle paar Monate machen lasse, sind meine Haare trocken und beansprucht. Über das Testpaket von Nivea Schweiz habe ich mich deshalb sehr gefreut, da ich von der Hairmilk bereits gehört hatte und ich wusste, dass sie neu im Handel (seit August 2016) war. 
Die Kombination aus Shampoo und Conditioner ist speziell für trockenes und beanspruchtes Haar erfunden worden. 

Meine Erfahrungen damit

Damit ich aussagekräftige Testberichte schreiben kann, ist es mir wichtig, Produkte während mehreren Wochen zu testen. Erst dann nämlich kann man meiner Meinung nach beurteilen, ob ein Shampoo hält, was es verspricht. Die Hairmilk von Nivea habe ich nun rund einen Monat lang getestet und ausschliesslich diese Kombi für mein Haar benutzt.

Die Hairmilk-Kombi duftet herrlich. Ja, ich bin ein Geruchsmensch, das gebe ich zu. Und Nivea gehört definitiv zu einer meiner Lieblingsduftsmarken. Der Duft verflüchtigt sich nach einiger Zeit nicht, denn auch am Tag danach riechen meine Haare noch immer wie frisch gewaschen. 

Die Produkte sind ergiebig. Will heissen, dass du wenig Shampoo und Conditioner brauchst, um deine Haare damit zu pflegen. Dies ist insofern wichtig, wenn es um den Preis dieser Kombi geht. Das Shampoo kostet 3.50 Franken (250ml) und die Pflegespülung kostet mit 3.20 Franken (250ml) minim weniger. Ein absolut fairer Preis, meiner Meinung nach. 
Das Shampoo schäumt schön, was mir persönlich wichtig ist. Ich mag es nicht, wenn ich Shampoo im Haar verteile und kaum merke, ob mein Haar damit bedeckt ist und wo ich es noch einmassieren sollte. Die Pflegespülung zieht schnell ein und ich lasse sie jeweils 1-3 Minuten einwirken.

Mich haben beide Produkte sehr überzeugt. Wie du ja weisst, hat mich das letzte Testshampoo nicht vom Hocker gerissen. Aber dieses Mal kann ich Gegenteiliges erzählen: 

Mein Haar fühlt sich nach der Wäsche weich und gepflegt an. Es duftet herrlich und sogar die Spitzen sind auch nach dem Föhnen noch immer geschmeidig und meine Haare sehr gut kämmbar. Und nun kommt der für mich fast wichtigste Punkt: Meine Haare fühlen sich leicht und nicht beschwert an. Es gibt viele Haarpflegen, aber oftmals fühlen sich meine Haare danach beschwert an und jegliches Volumen ist dann jeweils verschwunden. Nicht bei der Hairmilk von Nivea. Deshalb mein Fazit: Daumen hoch! Ich werde mir diese Hairmilk-Kombi ganz bestimmt wieder nachkaufen, denn ich bin begeistert!

Welche Erfahrungen hast du mit der Hairmilk von Nivea gemacht?

Be blessed








*PR-Sample

Kommentare :

  1. Liebe Michelle

    Schön, dass du die Hairmilk so gut fandest! Sobald ich einige Shampoos aufgebraucht habe, werde ich mir diese definitiv mal näher anschauen! Mir ist die Sache mit dem Schäumen ebenfalls sehr wichtig, weil es mir das Gefühl gibt, dass sich da was tut :) Aber ist vielleicht auch eine Kopfsache bei mir :)

    Liebe Grüsse
    Isabel
    www.isacosmetics.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Isabel! Ja genau, mir geht es genau gleich. Schäumen = es tut sich was :-) ganz liebe Grüsse

      Löschen
  2. Liebe Michelle

    Hast wieder ein toller Bericht geschrieben! Ich mag die Produkte auch sehr!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das freut mich sehr, liebe Jacqueline. Liebe Grüsse

      Löschen