Montag, 24. Oktober 2016

Trinkchallenge ¦ Update 2

Wie versprochen folgt heute das zweite Update zu meiner Trinkchallenge. Wasser-Trink-Challenge, wohlverstanden :-) Nur nicht, dass hier falsche Gerüchte entstehen :-)


Die vereinbarte Trinkmenge von mindestens 1.5 Litern einzuhalten, ist bis heute zum Glück kein Problem. Ich muss mich einfach bewusst darauf achten, dass ich genug trinke. Geschafft habe ich es jedoch jeden Tag ohne Probleme. Dies erreiche ich nach wie vor mit meinen mindestens fünf Gläsern Wasser (à 3.5dl). Drei Tage war ich stark erkältet. Da ich kein grosser Fan von Medikamenten bin und erst darauf zurückgreife, wenn alle altbekannten Hausmittelchen nichts helfen, zog ich es vor, an zwei Tagen je zwei Tassen mit kochendem Wasser zu füllen und mit Ingwer-Scheiben zu versehen. Dies wirkt bei mir bei Erkältungen Wunder. Zwar waren diese vier Tassen kein pures Wasser, aber meine Gesundheit war mir einfach wichtiger. Schlussendlich war es aber ja nur Wasser mit Ingwer, ohne jegliche Süssstoffe, weshalb ich der Meinung bin, dass ich mit meiner Challenge immer noch auf Kurs bin. Oder was meinst du dazu?

Nun interessiert dich wahrscheinlich mehr, welche positiven Nebeneffekte ich bis jetzt feststellen kann. Die möchte ich gerne mit dir teilen:
  • Ich mag Wasser viel lieber als vor dieser Challenge.
  • Meine Gesichtshaut fühlt sich straffer, sanfter und weniger trocken an (trotz der herbstlichen Kälte).
  • Ich bin weniger müde und fühle mich fitter.
  • Mein Bedürfnis nach Früchten und Gemüsen ist weiterhin grösser als es vorher der Fall war.
  • Meine Augenringe sind weniger stark zu sehen.
  • Mein Hautbild ist ebenmässiger und weniger gerötet.
Mittlerweile habe ich bereits die Hälfte meiner persönlichen Herausforderung geschafft und bis jetzt bereue ich das ganze Experiment auf keinen Fall. Was ich ein wenig bereue, ist, dass ich nur Wasser und, ausser bei meiner Erkältung, keinen ungesüssten Tee trinken darf. Dieser fehlt mir sehr. Ein nächstes Mal würde ich dies anders festlegen. 

Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird und welche Veränderungen ich noch feststellen werden kann.

Be blessed

Kommentare :

  1. Liebe Michelle

    Das klingt ja sehr spannend, vor allem die Nebeneffekte! Wow!

    Danke Dir für den interessanten Bericht!

    Hab einen schönen Nachmittag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  2. Sehr spannend! Ja ich denke das nächste Mal darfst du nicht ganz so streng mit dir sein und ungesüssten Tee erlauben. Trinke ich auch immer auf der Arbeit ist dann doch ein bisschen eine Abwechslung zum Wasser ;-)

    AntwortenLöschen