Mittwoch, 25. Januar 2017

Foundations im Test ¦ Vor- und Nachteile


Bist du auf der Suche nach der perfekten Foundation? Wie du bereits im November einem meiner Blogposts entnehmen konntest, durfte ich mir bei Parfumcity.ch sechs Foundations nach meinen Präferenzen auswählen und diese für dich testen. In diesem Blogpost werde ich mit dir die Vor- und Nachteile aller getesteten Foundations teilnehmen und dir verraten, welches Make-up mich persönlich am meisten überzeugt hat. Neugierig? Dann lies doch einfach weiter.
Meine Haut ist von Natur aus eher trocken und dünn. Will heissen, dass ich Foundations bevorzuge, die meine Haut nicht austrocknen und unschöne, unerwünschte Rötungen perfekt und trotzdem nicht wie zugekleistert überdecken.
In den folgenden Zeilen werde ich nach bestem Wissen und Gewissen mein persönliches Urteil über die Vor- und Nachteile jeder Foundation fällen und dir anschliessend verraten, welche mein Favorit ist. Gerne verlinke ich dir HIER zudem mein dazugehöriges Youtube-Video.

1) Max Factor - Skin Luminizer (45 Almond)

Vorteile
  • Ebenmässiger Teint
  • Du kannst die Foundation sehr gut übereinander schichten.
Nachteile
  • Du brauchst im Vergleich zu den anderen Foundations relativ viel Produkt.
  • Die Konsistenz ist eher dickflüssig.
  • Bei trockener Haut setzt sich das Make-up nach wenigen Stunden in den Fältchen ab.


HIER kommst du direkt zum Produkt.

 

2) Bourjois - 1 2 3 Perfect (54 Beige)


Vorteile
  • Sehr ergiebig (2 Pumpstösse reichen fürs Gesicht und den Hals.)
  • Flüssig / Die Haut wird nicht cakey.
  • Bereits eine Schicht wirkt sehr deckend.
Nachteile
  • Die von mir gewählte Farbe ist zu dunkel (hat aber nichts mit dem Produkt an sich zu tun).

HIER kommst du direkt zum Produkt.

 

3) Max Factor - Face Finity - All Day Flawless (45 Warm Almond)


Vorteile
  • Sehr flüssig / Du brauchst nur sehr wenig Produkt.
  • Deckendes und trotzdem natürliches Ergebnis (wirkt nicht maskenhaft)
  • Du brauchst keinen Concealer, da die Foundation alle Makel perfekt überdeckt.
  • Integrierter Lichtschutzfaktor 20
Nachteile
  • Keine 

HIER kommst du direkt zum Produkt.

 

4) Rimmel - Lasting Finish (200 Soft Beige)

Vorteile
  • Sehr ergiebig (Du brauchst wenig Foundation.)
  • Integrierter Lichtschutzfaktor 20 und pflegend
  • Natürliches Ergebnis
Nachteile
  • Für einen makellosen Teint braucht es mehrere Schichten.
  • Das Ergebnis ist ähnlich wie bei einer BB-Cream und mir deshalb zu schwach. 

HIER kommst du direkt zum Produkt.

 

5) L'Oréal - Infallible 24h-Matte (13 Rose Beige)


Vorteile
  • Das Finish ist matt (Puder brauchst du eigentlich keines).
  • Natürliches Endergebnis
  • Die Foundation ist pflegend und angenehm flüssig.
Nachteile
  • Bei einer Schicht werden nicht alle unerwünschten Rötungen abgedeckt. 
HIER kommst du direkt zum Produkt.

 

6) Revlon - Colorstay (220 Beige Natural)


Vorteile
  • Die Foundation ist sehr deckend.
  • Dein Teint wirkt ebenmässig und doch natürlich.
  • Integrierter Lichtschutzfaktor 20
Nachteile
  • Nach einigen Stunden wirkt meine Haut an einigen Stellen cakey.
HIER  kommst du direkt zum Produkt.

 

Meine Favoriten-Foundation

Die Foundation, die meine Erwartungen an ein Make-up am besten erfüllt, ist für mich ganz klar die Face Finity All Day Flawless von Max Factor. Den kompleten Look fürs Video und das Titelbild habe ich damit geschminkt.

Vielen Dank an dieser Stelle an Parfumcity.ch für diese tolle Kooperation!
Hast du auch eine Lieblingsfoundation? Wenn ja, welche ist es? Lass es mich doch in den Kommentaren wissen. 

Be blessed

Kommentare :

  1. Hi Michelle, toller Bericht :) Ich liebe Foundations von Armani & von Mac Cosmetics! Die passen am besten zu meiner öligen Haut. LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michelle , vielen Dank für deine Tests ich war richtig neugierig ;) !! Mein Favorit ist deine L'Oreal Foundation , werde jetzt aber unbedingt auch dein Favorit mal testen , liebe Grüsse Katja

    AntwortenLöschen