Dienstag, 28. März 2017

Pink Hair ¦ Meine Erfahrung mit dem Colorista 1-Day Color Spray

Ein Farbhaarspray, das nur einen Tag bzw. bis zum nächsten Haare waschen hält? Ein Spray, das die Haare nicht austrocknet und auf allen Haarfarben sichtbar ist?
Ich habe für dich das Colorista Spray 1-Day Color von L'Oréal Paris in der Farbe #hotpink getestet und sage dir, ob es hält, was es verspricht.
Endlich ist es soweit. So viele von euch haben mir während der letzten Woche private oder öffentliche Nachrichten geschickt, weil ihr wissen wolltet, was aus meinen pinken Haaren geworden ist. Nun hat das Warten ein Ende und ich kann meine Erfahrungen mit dir teilen!

Falls du lieber zuhörst, als dass du liest, dann kann ich dir hier gerne mein dazugehöriges Youtube-Video verlinken. 

Wie wird das Spray angewendet?


1. Lege dir zuerst ein Handtuch um deine Schultern.
2. Dann schüttelst du das Spray gut.
3. Anschliessend besprayst du aus etwa 15cm Entfernung deine Haare.
4. Du lässt das Produkt kurz trocknen.
5. Am Schluss kämmst du deine Haare einmal durch.


Meine persönliche Geschichte


Eigentlich wollte ich die Farbe Mint auf meine Spitzen auftragen. Nach 2 Sprays, die ich aufgebraucht hatte, sah man leider fast kein Ergebnis. Mein Blond hatte einen leichten Grünstich, aber ganz ehrlich? Man sah praktisch nichts von der Farbe.

Nun gut, "no risk no fun"...das dachte ich mir an jenem Tag zumindest :-) So griff ich zur Farbe Hot Pink und sprayte diese Farbe erneut auf meine Haarspitzen. Huch, da staunte ich nicht schlecht. Die Farbe war extrem gut pigmentiert und es war unmöglich, das Produkt nur in den Längen aufzutragen, weil die Farbe derart knallig und ein riesen Kontrast zum Blond war. Vom Ombré-Look konnte keine Rede sein. Also besprayte ich mein ganzes Haar mit dem Colorista 1-Day Color Spray. Ich brauchte insgesamt 2.5 Sprays, bis ich all meine Haare damit besprüht hatte.


Die Farbe gefiel mir sehr gut (und tut es noch immer). Etwas gewöhnungsbedürftig, das ist klar, aber trotzdem toll. Eigentlich hatte ich geplant, diese Farbe etwas länger zu tragen, denn ich wasche meine Haare nur alle 4-5 Tage.

Dies war jedoch leider nicht möglich. Mein Haar war trocken und ich konnte es kaum noch kämmen, geschweige denn stylen. Mein Bob wirkte wie ein Helm: starr und alles andere als geschmeidig. Somit musste ich meine Haare bereits am darauffolgenden Tag waschen, was ich sehr bedauerte.

Ich war zwar erstaunt, wie gut sich die Farbe auswaschen liess, aber sie war alles andere als nach einer Haarwäsche weg. Nach dem ersten Mal des Waschens wirkten meine Haare sehr fleckig. An einigen Stellen war das Pink fast vollständig verschwunden, an anderen überhaupt nicht. So konnte ich meinen Bob unmöglich lassen. Das Zwischenresultat war nicht schön. Also wusch ich sie am gleichen Tag nochmals. 

Ab diesem Zeitpunkt war noch ein leichter Pastellton, vor allem in den Haarlängen, zu sehen, was mir persönlich sehr gefiel. Mittlerweile habe ich meine Haare 5 Mal gewaschen und es gibt noch einige wenige Stellen, wo ein Hauch von Rosa zu sehen ist. Die Farbe ist jedoch so gut wie ganz ausgewaschen und ich habe wieder meine blonden Haare zurück :-) Ich bin guter Hoffnung, dass sich die Farbe noch zu 100% auswaschen lässt.

Mein Fazit


Das Resultat der Hot Pink-Farbe gefiel mir sehr gut. Leider färbte das Spray jedoch überall ab: auf meiner Haut (über mehrere Tage), bei Regen lief von der Farbe auf die Stirn, meine Bettwäsche war pink (liess sich jedoch ohne Probleme wieder sauber waschen) und der Kragen meines Mantels war pink. Diese Nebeneffekte sind für mich persönlich ein No-Go.

Leider kann ich nicht behaupten, dass die oben erwähnten Versprechen vom 1-Day-Color Spray eingehalten werden konnten:

- Die Farbe ist erst nach 5 Haarwäschen fast ganz verschwunden.
- Meine Haare hat es ausgetrocknet und obwohl ich sonst sehr geschmeidiges Haar habe, konnte ich es nach dem Auftragen des Sprays kaum noch kämmen und stylen. Mittlerweile sind sie dank intensiver Pflege wieder geschmeidig.

Würde ich das Spray nochmals benutzen?


Finit kann ich dir dies nicht sagen. Ich tendendiere jedoch eher zu einem Nein. Obwohl L'Oréal auf das Produkt schreibt, dass es nach einer Haarwäsche wieder komplett verschwindet und dies bei mir nicht der Fall war, ist es nicht diese Tatsache, die mich am meisten störte. Mir gefiel der Übergang zum Blond sehr gut.
Aber ich würde das Spray wahrscheinlich nicht mehr benützen, weil die Nebeneffekte für mich einfach zu gross sind: Farbige Bettwäsche und Kleider; Haare, die ausgetrocknet und kaum kämmbar waren - diese Punkte sind für mich ein No-Go.

Für mich ein Produkt, das vielversprechend und extrem toll klingt. Ein Produkt, bei dem du nicht allzu viel verlieren kannst. Wenn du Lust auf ein Experiment und eine neue und knallige Haarfarbe hast, die spätestens nach 10 Haarwäschen wieder ganz verschwunden ist, dann ist das Spray sicherlich eine tolle Option.  
Und trotzdem ist es für mich ein Produkt, das meinen Erwartungen leider nicht gerecht werden konnte. Schade.

Denk daran, dies hier ist meine subjektive Meinung und meine persönliche Erfahrung. Vielleicht können andere Frauen über ganz andere Erfahrungen mit diesem Spray berichten. Gerne verlinke ich dir hier noch einen anderen Blogpost einer Bloggerkollegin. Dies ist die liebe Vali.

Hast du auch Erfahrungen mit den Colorista-Sprays gemacht? Wenn ja, welche?

Be blessed and beYOUtiful






Kommentare :

  1. Die Farbe steht dir ja schon super, muss ich sagen :) Ich habe die neuen Farbsprays noch gar nicht ausprobiert, möchte das aber schon irgendwie noch machen. Schade, dass es dir jetzt nicht so gut gefallen hat, dass es deine Haare ausgetrocknet hat und so krass abgefärbt hat. Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hätte nicht gedacht, dass man bei blonden Haaren manche Farben nicht so "krass" sieht (mint). Und dann dafür diese pinkige Farbe dafür so stark! Und das mit dem Abfärben ist sehr unangenehm :-( Ich hab das jetzt nicht bemerkt, aber ich muss zugeben, ich hab's auch nicht so direkt "getestet". Ich hab mein Haar dann einfach wieder gewaschen, es kann sein dass man bei dunklen Haare schneller nichts mehr sieht, aber mein Kissen war am nächsten Morgen noch "ganz" (aber zugegeben, der ist auch nicht weiss oder auch nur hell!) ;-) Ich hatte wohl einfach Glück... Bin froh hast du die Farbe doch noch rausbekommen! Kommt sehr wahrscheinlich wirklich auf Haarfarbe und Haartyp drauf an. Mein Haar war übrigens auch griffiger, trockener... aber ich hab so feines Haar, sooooooooo fein, dass ich dieses Gefühl eben gut finde. Dann halten auch meine Haare wie sie sollten, ENDLICH MAL ;-) Danke dir für's Verlinken. Und für das ehrliche Feedback! Finde ich immer super!!! <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Michelle!
    Endlich kommt dein Bericht! Du weisst, dass ich auch mega Lust auf den Spray hatte - jetzt aber nicht mehr!
    Wenn ich so eine Farbveränderung möchte, dann möchte ich auch, dass sie nach einer Haarwäsche wieder ausgewaschen ist. Und zwar komplett!!!! Schade, dass das L'Oréal verspricht aber nicht halten kann. Klar kann man noch sagen dass es je nach Haare unterschiedlich ist, aber weil ich weiss, wie meine Haare sonst Farbe annehmen würde das bei mir ein Desaster werden! ;-)
    Danke für deine ehrliche Meinung!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Fiona

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michelle
    Ich war schon ganz gespannt auf diesen Bericht! Schade, dass die Sprays nicht das halten, was sie versprechen. Es ist dazu echt ärgerlich, wenn dann noch die Farbe überall abfärbt...
    Aber ich bin sehr froh, dass du trotzdem wieder zu deinen schönen blonden Haaren gekommen bist - wenn auch mit "mehreren Versuchen" :)

    Danke für deine ausführliche und ehrliche Meinung!

    Liebe Grüsse
    Isabel
    www.isacosmetics.ch

    AntwortenLöschen